27.11.16

Advent



Adventszeit
Die Adventszeit bezeichnet die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi, Weihnachten, vorbereitet. Diese kann zu den schönsten und besinnlichsten des Jahres zählen, da sie der vorweihnachtlichen Stimmung den Anstoß gibt.

Adventskranz
Der Adventskranz symbolisiert schon seit mehr als 150 Jahren das Warten auf das Weihnachtsfest. 
Jede Kerze am 1. Advent, 2. Advent, 3. Advent und 4. Advent begrüßt einen neuen Adventssonntag und rückt die Weihnachtszeit ein bisschen näher. Adventskränze werden gebastelt oder auf Weihnachtsmärkten gekauft.
Quelle: Pixabay


Weihnachtsmärkte
Weihnachtsmärkte sind ein schönes Ausflugsziel im Dezember. Ob in Köln , in Wien oder in Nürnberg lohnt es sich den Weihnachtsmärkten einen Besuch abzustatten. Die Auswahl dort ist sehr groß und man geht nie mit leeren Tüte weg.

Quelle: Pixabay

Adventskalender
Adventskalender sind eine kleine vorweihnachtliche Freude für Jung und Alt. Es gibt eine Vielfalt an Adventskalendern, die man kaufen oder selbst fertigen kann.
Quelle: Pixabay

Weihnachtsgebäck
Plätzchen, weihnachtliche Kuchen oder Pralinen geben der Vorweihnachtzeit einen besonderen Geruch und Geschmack.Traditionelle Gewürze und Zutaten wie Nelken, Zimt, Piment, kandiertes Obst und Marzipan erinnern den Einen oder Anderen an die Kindheit. 
Quelle: Pixabay