5.11.15

Spiel: Wer ist im Haus? (Familienmitglieder)

Spielidee



Das Spiel "Wer ist im Haus" beruht auf der Idee, dass die Schüler gemeinsam beschreiben, wer im Haus ist. Schüler üben Wortschatz "Familie".

Spielregeln
Eventuell malt der Lehrer ein Haus an die Tafel.
Die Schüler setzen sich im Schulkreis. Der erste Schüler sagt: "Im Haus ist der Vater." der 2. Schüler sagt z.B "Im Haus ist der Vater und die Mutter." der 3. "Im Haus ist der Vater und die Mutter und die Oma..." usw

Wen jemand verloren hat, dann scheidet er aus. Dann kann das Spiel entweder von Anfang an beginnen oder man macht von diesem Punkt weiter.

Der Gewinner ist der "Hausmeister"

© Konstantina Chryssanthopoulou, 2015