1.11.15

Mit Stickern Deutsch lernen


Meine drei Söhne kaufen sich jedes Jahr hunderte von Stickern mit Fußballspieler, die sie dann in ein Album kleben, mit Freunden austauschen oder sogar verschenken. Trotzdem bleiben noch viele davon übrig und werden dann ohne Zweck in einer Box oder in einer Tüte in ihrem Zimmer aufbewahrt. Diese Sticker kann man effektiv im Unterricht zum Trainieren des schriftlichen Ausdrucks einsetzen. 
Auf dem Sticker stehen meistens viele Informationen über den Fußballspieler, wie z.B. Name, Herkunft, Alter oder Geburtsdatum, Größe, Gewicht und Fußballmannschaft. Die Schüler können diese Sticker in ihre Hefte kleben und die Beschreibung zu dem Fußballspieler machen.




Er heißt...
Er kommt aus...
Er ist... Jahre alt.
Er ist ....Meter groß.
Er ist ...kg schwer.
Er spielt bei....