5.11.14

Wörtertüren zum Erlernen von Verben



Zum ersten Mal kam ich dieses Jahr in Klassen, deren Schüler nach 2-3 Unterrichtsstunden immer noch nicht Verben konjugieren konnten. Konnten sie das nicht oder wollten sie das nicht? Ich konnte keine Antwort auf diese Frage finden. So musste ich eine Lösung finden die zugleich motivierend und hilfreich ist. 
Ich habe für meine Schüler "Wörtertüren" erstellt, die sie dann in ihr Heft kleben, so dass eine Art von Deckel entsteht. Die Schüler durften ihre "Türen" ausmalen und haben hinter den Türen die Konjugation der Verben aufgeschrieben. Das hat ihnen Spaß gemacht.
Wie helfen diese Türen aber beim Lernen?



  • die Türen verhelfen zur Übersichtlichkeit des Stoffes
  • sie lernen durch tun (learning by doing)
  • die Bilder auf den Türen haben eine mnemotechnische Funktion, da sich so die Schüler leichter an das Verb erinnern
  • die Verben können zum Erlernen gedeckt und abgedeckt werden, bis sie von den Schülern erlernt werden
  • diese Aktivität wirkt bei Erstklässlern sehr motivierend